Lesbische single Frau sitzt nachdenklich

Lesbische Singles – zwischen Freiheit und Einsamkeit

24.04.2020 GayParship Redaktion

Lesbische Singles sind wie alle anderen Alleinstehenden in ihrem Leben aufgrund ihres Beziehungsstatus mit Problemen konfrontiert, aber auch mit so einigen Vorteilen vertraut. Während so mach eine Lesbe gern Single ist und das Leben in vollen Zügen genießt, blicken andere etwas weniger euphorisch auf die aktuelle Partnersituation. Dabei haben es lesbische Singles bei der Partnersuche tatsächlich schwerer – denn im Gegensatz zum heterosexuellen Dating ist die Auswahl an potentiellen Partnerinnen deutlich kleiner. Doch was sind die Vorteile, die Lesben genießen und mit welchen Nachteilen haben Gay Singles zu kämpfen?

Vorteile, die lesbische Singles genießen

Eine Partnerschaft ist für viele Heteros der Normalzustand und auch lesbische Singles haben mit Stigmata zu kämpfen, wenn sie keine Freundin haben. Doch immer mehr weicht diese Ansicht auf, denn auch als Single-Lesbe kannst du viele Vorteile genießen:

1. Genieße deine Freiheit

Du musst dich als Single nach niemandem richten und kannst dein eigenes Leben nach Gutdünken planen. Keiner muss wissen, wann du heimkommst und wo du steckst. Auf Kompromisse in Sachen Freizeitplanung kannst du getrost verzichten – und das fängt schon bei Kleinigkeiten an, wie zum Beispiel welchen Film du dir heute Abend auf der Couch ansehen wirst. Was die Gestaltung deines Lebens angeht, musst du schlicht und ergreifend keine Rücksicht nehmen. Und auch das Bad gehört morgens nur dir – so wie die Chips-Tüte, die du dir zum Film gönnst.

2. Flirte, was das Zeug hält

Ob auf Gay-Partys, LGBTQ-Treffen oder anderen Veranstaltungen, du kannst einfach drauf los Flirten und musst dir keine Gedanken um eine eifersüchtige Partnerin machen. Das heißt aber nicht nur, nette Bekanntschaften zu schließen, sondern auch dich selbst ein bisschen besser kennenzulernen: Was sind deine Vorlieben, welcher Menschenschlag gefällt dir besonders? Probiere dich aus!

3. Investiere in dein soziales Netz

Lesbische Singles haben viel mehr Zeit für Familie, Freunde und Bekannte. Auch dadurch pflegen sie ihr Netz viel besser und können so auf nachhaltige und tolle Freundschaften setzen, die das Leben bereichern. Auch in der Szene kannst du dich austauschen und Erfahrungen sammeln und hast vor allem auch die Zeit dafür, dich intensiv mit deinen Liebsten zu beschäftigen.

4. Fokussiere dich auf dein persönliches Wachstum

Es ist belegt: In Beziehungen leidet die Karriere, die Kreativität und auch das eigene Wachstum. Singles können sich hingegen auf all das konzentrieren, was ihnen wichtig ist und müssen keine Abstriche machen, was die persönliche Entfaltung angeht.

Schwierigkeiten, mit denen lesbische Singles kämpfen

Aber natürlich ist das Leben kein Schwarz-Weiß-Bild, sondern spielt sich in Nuancen und Graustufen ab. Während du an manchen Tagen happy über deinen aktuellen Beziehungsstatus bist, kann das Single-Leben auch Nachteile mit sich bringen.

Lesbische single Frau trinkt Kaffee

1. Du fühlst dich einsam

Ein soziales Netz ist schön und gut, aber manchmal wünschst du dir vielleicht doch mehr Nähe zu einer Person. Jeden Abend alleine einschlafen, am Sonntagmorgen ohne Partnerin frühstücken – das alles kann sich schnell sehr ernüchternd anfühlen. Vor allem am Wochenende heißt das: Lesbische Singles müssen viel Energie in ihre Freizeitplanung stecken, um nicht allein auf der Couch zu versauern.

2. Dates nerven dich

Dating kann anstrengend sein! Gerade für lesbische Singles ist die Auswahl an potentiellen Partnerinnen ungleich kleiner als für heterosexuelle Frauen oder Männer. Deswegen kann es passieren, dass man sich an jeden Strohhalm klammert, egal wie aussichtslos er ist. Das kann schlauchen! Und im schlimmsten Fall verliebt man sich in eine Hetero-Bekannte und muss damit zurechtkommen, dass die Traumfrau nicht auf Frauen steht.

3. Du kämpfst mit Vorurteilen

In der Vergangenheit und auch in vielen Köpfen heute noch sind Partnerschaft und Ehe der Status Quo. Solchen Vorurteilen sehen sich auch lesbische Singles ausgesetzt. Denn oft haben Familie, Freunde und Co. kein Verständnis dafür, dass es mit einer Partnerin einfach nicht klappt, hinterfragen im schlimmsten Fall gar die sexuelle Orientierung.

Lesbische Singles: So klappt die Partnersuche

Vor- und Nachteile des Single-Lebens muss jeder für sich selbst definieren und einordnen. Wenn du allerdings nicht mehr alleinstehend sein möchtest und dich nach einer Partnerin sehnst, gibt es gerade heute viele Möglichkeiten, andere lesbische Singles kennenzulernen und mit ihnen in Kontakt zu treten. Also nicht verzagen!

Einen wichtigen Stellenwert nehmen nach wie vor Dating-Veranstaltungen ein, die extra für homosexuelle Singles konzipiert sind. Während es im realen Leben schwer ist, potentielle Single-Lesben in Bars zu erkennen, gibt es neben Locations, die sich auf Homosexuelle spezialisiert haben, auch extra Events zum Gay-Dating. Vielleicht ist in deiner Umgebung etwas dabei.

Doch so eine Suche im realen Leben kann sehr anstrengend sein, da die Auswahl nun doch eingeschränkt ist. Klassische Kontaktanzeigen sind eine weitere Möglichkeit der Partnersuche, haben aber einen zentralen Nachteil: Sie verschwinden schnell im Nirwana.

Hier schafft das Internet Abhilfe: In unzähligen Gay Singlebörsen finden lesbische Alleinstehende andere Frauen, die ebenfalls auf der Suche nach der großen Liebe und einer erfüllenden Partnerschaft sind. Dabei sind sie anhand ihres Profils sofort erkennbar und auch dein Suchradius erweitert sich deutlich. Beim Online-Dating könnt ihr euch gegenseitig erst mal unverbindlich und mit nur wenig Zeit-Investment kennenlernen und euch – wenn die Chemie stimmt – treffen.

Singlebörse für Lesben: Mit gayParship zur Beziehung

Lesbische Frau Online Dating

Doch auf klassischen Singlebörsen kann das Daten aber schnell zum Kraftakt werden, da dich Partnervorschläge so gut wie ungefiltert erreichen. Eine Lösung für lesbische Singles bieten dabei Partnervermittlungen die gayParship. Durch ein ausgeklügeltes Matching-Verfahren werden dir nur Single-Frauen vorgeschlagen, die auch wirklich zu dir passen. Das alles findet in einem sicheren und geschützten Raum statt – hier musst du dich nur darauf konzentrieren, endlich die Frau fürs Leben zu finden!